Das Leben auskosten...

 

Frisch zubereitetes, regionales und «ehrliches» Essen, ein gutes Glas Wein und nette Gesellschaft. So stellen wir uns einen perfekten Moment vor. 

Gerade deshalb möchten wir euch, liebe Gäste, ganz viele solcher unvergesslichen Momente zum Geniessen und Auskosten ermöglichen. 

 

Dafür verwenden wir, wenn immer möglich regionale oder zumindest Schweizer Produkte, die saisonal sind. 

 

Saisonal: Ein schwieriger Begriff in einer Zeit, in der fast immer alles, rund um die Uhr, im Supermarkt zur Verfügung steht.  Uns geht es um den Geschmack und der ist meistens dann am besten, wenn Lebensmittel ihre Erntereife und Saison erreicht haben.

 

Regional:  Ist uns ein Herzensanliegen! Die Lebensmittel von regionalen Bündner Bauern, Metzgern, Käsern und weiteren Produzenten zu beziehen, ist unser Ziel! Wir möchten, dass sich die besondere Aura und Natur der Alp Flix und der ganzen Region in euren Gerichten wiederspiegelt. Ausnahmen machen wir hauptsächlich im Weinkeller, da wir eine gute Flasche aus Österreich, Italien oder Spanien sehr zu schätzen wissen. Aber auch eine Vielzahl an regionalen Weinen wird natürlich nicht fehlen. Wir verwenden teilweise Produkte, die bei uns nicht heimisch sind, beispielsweise werden wir nicht auf Risotto-Reis aus Italien verzichten, von dessen Qualität wir kulinarisch überzeugt sind.

Auch werden wir Familienmitglieder und gute Freunde berücksichtigen, die im eigenen Betrieb mit viel Herzblut Lebensmittel produzieren, auch wenn dieser nicht im Kanton Graubünden ist.

 

Frisch & ehrlich: Wir verzichten aus Überzeugung auf Convenience Produkte. Wir denken, in guten und ehrlichen Lebensmitteln braucht es keine Geschmacksverstärker, Palmöl oder weitere unnötige Zusatzstoffe.

Da wir alle Gerichte frisch für euch zubereiten, kann es trotz guter Planung auch mal passieren, dass die Wartezeiten etwas länger sind als gewohnt. Um ausserdem die Frische zu garantieren, leben wir die Einstellung «s’hätt, solang s’hätt» und danken euch für’s Verständnis.

 

Food Waste, bzw. Food Save: Durch gute Planung versuchen wir uns gar nicht erst mit dem Thema «Food Waste» beschäftigen zu müssen. 

Für den «Food Save» werden wir aktiv alle Partner darauf hinweisen, dass wir gerne auch Produkte verarbeiten, die in Ihrer Form nicht ihren perfekten Brüdern und Schwestern in Normgrösse aus dem Supermarkt gleichen. 

 

BIO: Ja klar, warum nicht. Wenn dann aber BIO Suisse Knospe, da andere Bio Label unserer persönlichen Meinung nach das Wort BIO nur teilweise, wenn überhaupt verdienen. Wir persönlich sind grosse Fans des immer grösser werdenden BIO-Sortiments. Allerdings muss auch ein Bioprodukt die oben genannten Kriterien unserer Philosophie erfüllen, um für euch auf den Teller zu kommen.